Posted by: arvalond | 2008/08/03

Der Anfaengergeist (m)eines Kindes…

In diesem Monat waren Kjell Are und ich auf einem Oekologiehoffest in Wennersdorf.
Fuer Kjell gab es vieles zum Entdecken und Ausprobieren. Unter anderem konnte er an einem Stand Orangensaft selber machen. An diesem Stand gab es auch einen kleinem Test: Es standen dort vier Flaschen, in denen sich roter, gelber, gruener und blauer Saft befanden. Vor den Flaschen lagen, passend zu den Saftfarben, Erdbeeren, Aepfel, Limetten und Blauberren.
Es musste nun am Geschmack erkannt werden, was fuer einen Saft die jeweilige Flasche enthielt.
Ich entschied mich nach mehrmaligem Zoegern – so einfach sollte das sein? -, das die Saefte aus den davor liegenden Fruechten gewonnen waeren.
Kjell entschied sehr viel schneller, das sich in jeder Flasche Apfelsaft befaende – trotz unterschiedlicher Farben und der Fruechte.
Und mit seinem unvoreingenommenen Geist, behielt er recht.
So einfach laesst man sich taeuschen, wenn man “glaubt” etwas zu Wissen. Wenn man seinem voreingenommenen Geist traut, ohne die Situation so wahrzunehmen, wie sie tats�chlich ist.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

Go Boldly

into the beautiful unknowns and wonderful what-ifs.

Malavika Suresh

A spiritual lifestyle blog

reflections

(digital diary!)

Where's my backpack?

Romancing the planet; a love affair with travel.

Daily Health Boost

Your daily dose of inspiration & motivation for keeping up a healthy and happy lifestyle.

WordPress.com

WordPress.com is the best place for your personal blog or business site.

%d bloggers like this: