Posted by: arvalond | 2010/10/22

Immer wieder Freitag…. der Metronom

15:32 im Metronom von Hamburg nach Bremen. Die Firma Metronom… oder wer auch immer diesen Zug auf die Gleise bringt… übertrifft sich wieder mal selbst.

Das natürlich keine Extrawagen angehängt werden, obwohl Freitag Nachmittag mehr Leute mitfahren, kennen wir ja schon zu genüge.

Doch jetzt kommt der Hammer:
1. es werden Platzreservierungen angenommen – siehe Foto – die ja kostenlos sind. Natürlich im Gegensatz zu den Mehrkosten die entstehen würden, wenn man einfach mal 2… oder 3 Wagen zusätzlich dranhängt. Doch dafür ist angeblich der Bahnhof zu kurz. Also sollen wir uns im Zug gegenseitig um die Plätze kloppen und auch noch auf Reservierungen Rücksicht nehmen. Bananenrepublik…

2. Eben beim Zwischenstopp in Harburg sagt der Schaffner über Lautsprecher, wir sollen doch bitte ins Wageninnere durchrücken! Ja wo stehen wir denn wohl alle mittlerweile???
Und wo ist der Vogel überhaupt. Fragt der sich nicht vielleicht, warum er nicht durchkommt???

Nochmal: Bananenrepublik.

Anstatt das sie uns, wie in Indien, auf dem Dach sitzen lassen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

Go Boldly

into the beautiful unknowns and wonderful what-ifs.

Malavika Suresh

A spiritual lifestyle blog

reflections

(digital diary!)

Where's my backpack?

Romancing the planet; a love affair with travel.

Daily Health Boost

Your daily dose of inspiration & motivation for keeping up a healthy and happy lifestyle.

WordPress.com

WordPress.com is the best place for your personal blog or business site.

%d bloggers like this: